Appenzeller Käse an der OLMA
 
12. Oktober 2010 - Zum ersten Mal seit vielen Jahren ist Appenzeller Käse wieder mit einem eigenen Stand an der OLMA in St.Gallen vertreten.

Es ist wieder OLMA-Zeit in der Ostschweiz. Vom 7. bis zum 17. Oktober findet die 68. Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung im Osten von St.Gallen statt. Erstmals nach einer langen Pause ist auch der würzigste Käse der Schweiz wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Der Eröffnungstag wurde mit Hackbrettklängen von Appenzeller-Käse-Botschafter Nicolas Senn bereichert. Mit verschiedenen Produkten von Fondue bis zu den verschiedenen Käsesorten ist alles, was das Käseliebhaber-Herz begehrt, am Stand erhältlich. Zudem laden ein Wettbewerb, viele Infos und Nicolas' CD "hackbrettWELT" zum Verweilen ein. Ein kleiner Geheimtipp eignet sich als ideale Ergänzung zum Appenzeller Käse: Die Rauchfleischspezialitäten der Firma Fuster aus Gyrenbad, die ebenfalls in der Halle 9.1 zu geniessen sind...

www.olma.ch
www.appenzeller.ch
www.fuster.ch