Erster Grossanlass: zurück im grossen KKL
 
30.09.2021 - Unter dem Motto "Volksmusik ist Trumpf" präsentierte Nicolas Senn die Volksmusik-Gala im KKL als Moderator und Hackbrett-Solist. 

Im Rahmen des World Band Festivals in Luzern steht jeweils für einen Abend die Volksmusik im Mittelpunkt. Nachdem das Konzert letztes Jahr pandemiebedingt verschoben werden musste, konnte der Anlass nun nachgeholt werden. Das hochkarätige Programm mit den Dorfspatzen Oberägeri, den Muotataler Naturjodlern "Natur pur", den Solisten Dani Häusler an der Klarinette und Markus Kühnis an der Orgel begeisterte das Publikum. Eine besondere Freude war der geniale Auftritt der drei Damen von "Die Hoameligen" aus Tirol. 

Nicolas Senn führte als Moderator durch die Gala und präsentierte seine zwei Kompositionen "Wedegehnte" mit Orgel und Klarinette sowie "Königstour" zusammen mit den Dorfspatzen Oberägeri. 

Das Konzert wird zudem auf der SRF Musikwelle übertragen. 


Beeindruckende Aussicht vom Orgelbalkon in den KKL-Konzertsaal.