Fernsehwochenende mit SRF-Landfrauen und BR-Wirtshausmusikanten
 
16.01.2017 - Mit "Senn & NonSenns" bei der Jubiläumsshow der SRF bi de Lüt Landfrauenküche sowie der Appenzellerformation "Sennemusig" bei den Wirtshausmusikanten im Bayerischen Rundfunk war Nicolas Senn gleich doppelt im Fernsehen.

Am Samstagabend führte Moderator Nik Hartmann live aus der Bodensee-Arena in Kreuzlingen durch die "Nacht der Siegerinnen". Damit wurde das zehnjährige Jubiläum der Erfolgsserie "SRF bi de Lüt Landfrauenküche" gefeiert. Mit dabei waren einmal mehr "Senn & NonSenns" mit Nicolas Senn am Hackbrett, Christian Wyss am Schwyzerörgeli und Piano, Madlaina Küng am Kontrabass und Nicolas Stocker am Schlagzeug. Als Hausband der Landfrauenküche begleiteten "Senn & NonSenns" die Sendung mit über 40 musikalischen Einsätzen und einem Medley mit den grössten Schweizer Hits der letzten 10 Jahre. 

Tags darauf war gleich nochmals Hackbrett am Fernsehen angesagt. Mit seiner Appenzellerformation "Sennemusig" war Nicolas Senn im Bayerischen Rundfunkt in der Sendung "Wirtshausmusikanten" zu Gast. Traudi Siferlinger und Wolfgang Binder präsentierten Volksmusik aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die "Sennemusig" mit Noëlle Grüebler (Geige), Adrian Dörig (Akkordeon) und Martin Fässler (Kontrabass) präsentierte live vier Kompositionen aus der Feder von Hackbrettler Nicolas Senn. 

Hier geht's zu den Fotos von "Senn & NonSenns" bei der Landfrauenküche

Hier geht's zu den Fotos von der "Sennemusig" bei den Wirtshausmusikanten


"Senn & NonSenns" bei der SRF bi de Lüt Landfrauenküche in Kreuzlingen.  


Die "Sennemusig" mit den Wirtshausmusikanten-Moderatoren Traudi Siferlinger und Wolfgang Binder. 

zurück