Nicolas Senn am Tattoo St.Gallen
 
26.09.2016 - Nicolas Senn präsentierte am St.Galler Tattoo eine Verbindung von Folklore aus der Schweiz und Schottland mit den United Maniacs und mischte sich unter die Rekruten der Tambouren-RS.

Hier geht's zu den Bildern vom St.Galler Tattoo 2016

Vorschau: Die Première des St.Galler Tattoo 2016 geht am Freitagabend, 23.09.2016 über die Bühne. Zuvor findet am Nachmittag eine öffentliche Hauptprobe statt. Am Samstag, 24. September 2016 sind zwei Vorstellungen, eine am Nachmittag und eine am Abend vorgesehen. Die Dèrniere ist am Sonntagnachmittag, 25.09.2016 geplant.

Das St.Galler Tattoo wartet mit einer sowohl national wie auch international erstklassigen Besetzung auf: Aus der Innerschweiz wurde die Lucerne Marching Band, die wohl bekannteste Showband der Schweiz, eingeladen. Ebenso ist in Aussicht gestellt, dass die Schweizer Armee das St. Galler-Tattoo mit einer RS-Tambouren-Show unterstützen wird.

Es ist den Veranstaltern ein besonderes Anliegen, auch regionale Formationen mit einzubinden. Die Stadtmusik Rorschach präsentiert ein neues Programm und die Otmar Musik St. Gallen inszeniert eine Show mit Tanz und Gesang. Für eine abwechslungsreiche Drum-Show konnte der Tambourenverein Fürstenland Gossau gewonnen werden. Für einen weiteren Höhepunkt sorgt der Auftritt von Nicolas Senn, welcher für das St.Galler Tattoo einen Mix aus Schweizerischem und Schottischen Folklore inszeniert.

Aus dem Ausland wird The Royal British Legion Band and Corps of Drums Romford, England ebenso wie die Blaskapelle Bad Bayersoiern (Deutschland) mit einer speziellen Bayern- und Tiroler-Show in St.Gallen aufmarschieren. Krönender Abschluss bilden wiederum eine speziell für das St.Galler Tattoo zusammengestellte Massed Band (Gesamtformation) mit über 100 Pipes and Drums aus den vier Nationen, Irland, Schottland, Deutschland und der Schweiz. Als musikalischer Leiter konnte Jason Griffiths, Major der britischen Armee, gewonnen werden.

Weitere Infos finden Sie auf der Website vom Tattoo St.Gallen: www.tattoosg.ch

zurück