Hackbrett trifft Big Band - In the Swiss Mood
 
13. April 2014 - Zusammen mit den Solisten Maja Brunner, Christoph Wolfensberger und der Thomas Biasotto Bigband präsentierte Nicolas Senn den neuen Tonträger "In the Swiss Mood" mit drei Eigenkompositionen des Hackbrettlers. 

Begleitet von der Thomas Biasotto Bigband präsentierte Nicolas Senn seine drei Kompositionen "Morgestimmig 456", "E wörzigs Bröckli Appezöller Chääs" und "Di muetig Gääser Chatz". Zudem begeisterte er das Publikum mit dem Grand-Prix-Siegertitel "Feuer und Flamme" von Philipp Mettler und CD-Götti Carlo Brunner. Der neue Tonträger ist ab sofort über www.thomasbiasotto.ch erhältlich. 

Hier geht's zu den Fotos von der "In the Swiss Mood"-Premiere


Die Thomas Biasotto Bigband und Nicolas Senn präsentieren drei Eigenkompositionen des Hackbrettlers.


Mit Unterstützung von Götti Carlo Brunner und Pfarrer Ernst Heller wird die neue CD getauft.