Hackbrett-Marathon zur Feier des 1. August
 
4. August 2013 - Zur Feier des Schweizer Nationalfeiertags absolvierte Nicolas Senn nach seiner Rückkehr aus Kanada eine kleine Tour de Suisse

Der erste Auftritt fand bereits am Abend des 31. Juli in Opfikon ZH statt. Bei traumhaftem Wetter spielte Nicolas Senn vor vollem Festzelt auf. Wenige Stunden später, noch vor Sonnenaufgang, begannen die Feierlichkeiten auf dem Kronberg im Appenzellerland. Nach der Rede von Bundespräsident Ueli Maurer erfreuten "sennische" Hackbrettklänge die zahlreichen Frühaufsteher.

Ein musikalisches Highlight war der Auftritt im Rahmen der offiziellen Feier auf dem Rütli. Dort trat Nicolas Senn zusammen mit dem Quartett Claudia Muff auf und präsentierte den vielen Fussballfans (offizieller Gast war der Schweizer Fussballverband) sowie Bundesrat Johann Schneider-Ammann einen musikalisch-sportlichen Wettkampf.

Für den Abend des 1. Augusts reiste Senn in den Kanton Bern nach Laupen, wo er im Rahmen der "Laupener Landsgemeinde" zusammen Daniel Woodtli und Markus Maria Enggist musizierte und die Festbesucher zu später Stunde mit einer spontanen Jam-Session überraschte...

Hier geht's zu den Fotos von den Konzerten am 1. August 2013...

1. August-Feier in Opfikon.
 
Frühschicht mit Bundespräsident Ueli Maurer auf dem Kronberg.
 
Auftritt auf der Rütliwiese mit dem Quartett Claudia Muff.
 

Laupener Landsgemeinde im historischen Schlosshof von Laupen BE.