Heimspiel mit Streichmusik vor 5'000 Zuschauern
 
2. Juli 2013 - Zusammen mit dem Jodlerclub Teufen, dem Rotbach Chörli sowie der Musikgesellschaft Gais trat Nicolas Senn am Festakt des Nordostschweizerischen Schwingfests in Gais auf. 

Vor rund 5'000 Schwingfest-Besuchern durfte Nicolas Senn in seiner Wohngemeinde Gais auftreten. Für diesen Auftritt stellte Markus Schai ein Medley mit bekannten Appenzeller Melodien wie "Wie baas isch mir do obe", "De Appezeller Bläss", "Rond om de Säntis" oder "Berewegge-Polka" zusammen. In der Streichmusik wurde Nicolas Senn von Erwin Sager (Geige), Marianne Leuenberger (Cello) sowie Martin Fässler (Kontrabass) unterstützt.

Fotos vom Festakt am NOS finden Sie hier...

Die Streichmusik am NOS-Festakt mit Nicolas Senn, Erwin Sager, Marianne Leuenberger und Martin Fässler.